Alternative zu Stroh als Raufutter

  • Hallo.

    Nichts zu machen, schon probiert . Das einzige was sie mögen sind die Äste von 2 bis 8 jährigen Bäumen. Nur geben diese nicht viel Holz her.

    Gruß moni

  • DAs ist bei mir auch so. Leider - denn ich habe einige Apfelbäume "die ich nicht brauche"....


    uta

    Think positive -

  • Laurie und Momo fressen auch keine Apfelbäume. Einer steht sogar im Eselpark mit herab hängenden Ästen.

    Erst wenn die Äpfel reif werden, interessieren sie sich dafür.

    Aber dann müssen sie leider umziehen.

  • Meine Bande nimmt Apfelzweige genau wie andere Obstäste. Vielleicht liegt es daran, das der Hafi und der Ochse auch an die Zweige gehen. Futterneid könnte es sein.

    Gruß aus Alfter
    Es gibt Tage im Leben eines Mannes, da sollte er seinen Hut nehmen, sein Pferd satteln und der Sonne entgegen reiten.

  • Meine mögen Apfelzweige auch genauso gerne wie andere Obstbäume. Am meisten sind sie allerdings hinter Weinreben her, die wir nach dem Schneiden schon mal aus dem Weinberg mitbringen :)

  • Weinreben gibt es bei mir auch immer mal, die werden aber ganz aufgefressen und bleiben nicht wie Äste liegen. Da schmeißen dann Deppen ihren Schnitt dazu.

    Gruß aus Alfter
    Es gibt Tage im Leben eines Mannes, da sollte er seinen Hut nehmen, sein Pferd satteln und der Sonne entgegen reiten.