Eselgesellschaft

  • Halli Hallo,


    Eine Frage an unsere Experten.


    Ich habe ein Angebot bekommen einen Grossesel 2 Jährig Wallach aufzunehmen er wird mal plus minus 140cm. Meine zwei Jungs sind auch 2 Jährig Wallache und einer 90cm und der andere 100cm gross.



    Der Grossesel steht jetzt mit einer älteren 1m Grossen Eselstute zusammen auf der Alp und die Besitzerin meint ohne Probleme klappt das.



    Würde das gehen einen Grossesel zu zwei Zwergen dazu?

    Irgendwie macht mir das Bauchweh wenn ich dran denk wie grob meine zwei manchmal miteinander Spielen.

    Jemand Erfahrungen gemacht ?



    Grüsse


    :S

  • Die Größe spielt oft keine Rolle - eher das Temperament. Wie ist das denn bei den dreien?

    Überleg einfach mal, ob der Neue vielleicht deutlich dominanter o.ä. ist als die anderen -

    dann wird es nix.

    Hast Du die Möglichkeit, das auszuprobieren? Bei Eseln klärt sich das meistens ziemlich schnell.


    uta

    Think positive -

  • Eigentlich spielt die Größe keine große Rolle denke ich.

    Aber in Deinem Fall könnte es sein, das er sehr dominant wird, da alle gleich alt sind.

    Warum soll er den weg von der Stute.

    Gruß aus Alfter
    Es gibt Tage im Leben eines Mannes, da sollte er seinen Hut nehmen, sein Pferd satteln und der Sonne entgegen reiten.

  • Hallo. Bei mir sind ein 0,96 und ein 1,22 großer Esel dicke kumpels und machen alles zusammen. Ich habe noch welche mit verschiedenen Größen dazwischen.


    Was nachteil ist, dass der große mehr Futter brauch wie die kleinen, das ist später evtl. wichtig zu wissen.

    Gruß moni

  • vielen dank für eure Antworten ! Warum er weg muss weiss ich selbst nicht wirklich aber scheinbar hat die Besitzerin sich vor der Anschaffung nicht wirklich gedankem gemacht. Ich schau mal wie es sich weiter entwickelt... ziemlich komische Geschichte das ganze. Denn nicht sie Besitzerin sucht ein neues Zuhause sondern eine die den Esel kennt....

  • Was nachteil ist, dass der große mehr Futter brauch wie die kleinen, das ist später evtl. wichtig zu wissen.

    Gruß moni

    Das ist fast Logisch :) Denke der wird etwa die selbe Menge fressen wie ein Pferd.

  • Kaum - Esel werten das Futter 30% besser aus als Pferde. Nicht umsonst waren sie seit Jahrtausenden

    "das Pferd es kleinen Mannes" (der weniger Geld für Futter hatte).

    Das ist aber eine spannende Angelegenheit, weil sich mit einem Großesel ja ganz andere Möglichkeiten

    eröffnen.


    uta

    Think positive -

  • Das ist fast Logisch :) Denke der wird etwa die selbe Menge fressen wie ein Pferd.

    Ich wollte nicht auf die Menge hinweisen sondern dass man sich was einfallen lassen muss, damit der große mehr Futter bekommt und die kleinen nicht fett werden. Fette Esel gibt es leider zu viele.

    Gruß moni

  • Entsprechende Fressgitter.

    Ein hoch gelegtes breites und ein niedriges schmales.

    So kommt keiner an das Futter des/der anderen.

    uta

    Think positive -

  • Entsprechende Fressgitter.

    Ein hoch gelegtes breites und ein niedriges schmales.

    So kommt keiner an das Futter des/der anderen.

    uta

    Stimmt bei dem Größen unterschied geht es.

    Gruß moni