Paddockmatten

  • Wir haben Quarzsand/Reitplatzsand..gemäss unserem Paddockbauer der einzige, der über Jahre eine garantierte Drainage bietet.....Rundkies hatte ich auch schon mal gedacht, aber das abäppeln....pffff....ich hätt keine Nerven die Bollen da rauszufriemeln...

    „Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung, sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.“ (Erich Gräßer, deutscher Theologe und Politiker, *1927)

  • es gibt doch auch einstreu das man für den stall nehmen kann? da hatte ich früher in deutschland auch....aber ich weist den namen nicht mehr, das waren so peletts die sprühte man nass und dann würden die fast wie das klumpstreu bei katzen...super sache war das, weiss einer wie das heisst?


    denn daran hatte ich gedacht....

  • ja ich suche nur nach dem einstreu:) stroh und heu zum essen geht klar extra:) firma hast du nicht?




    ich danke dir



    grüsslein oderbesser 8ti

  • peletts die sprühte man nass und dann würden die fast wie das klumpstreu bei katzen...super sache war das, weiss einer wie das heisst?

    Klingt nach Miscanthus-Pellets, da gibt es einige Angebote im Netz - muss man ja nicht den nehmen, der am weitesten entfernt ist.

  • Was ihr sucht sind Holzpeletts ,die man auch für Pelettsöfen gebraucht.Da muss man nur drauf achten das es reine Weichhölzer sind.

    Es gibt diese Peletts auch für Pferde ,aber die sind nicht anders ausser das der Preis 3mal so teuer ist.Bei diesen Holzpeletts fällt ganz wennig Mist an ,da das

    sehr schnell zu Kompost wird und man nicht den ganzen Stall immer wieder neu einstreuen muss.

    Man entfernt nur die Nassen Stellen ,wenn das Holzmehl es nicht mehr aufsaugen kann.

    Ich kaufe es schon seit knapp zwei Jahren und bin damit voll zu frieden. Man hat dadurch ein tolles Stallklima und die Tiere liegen weich und vor allem immer trocken.

    Ich bezahle mit Lieferung für 15 kg 3,80 ,mit 15kg kommt man lange aus ,da man nur immer ,nach dem ersten Einstreu ,die feuchten Stellen erneuern muss.

    Im Internett findet man genug Adressen . Ich bekommen es aus Neuss direkt dahin geliefert wo ich es brauche.Es gibt verschiedene Qualitäten ,aber als Einstreu reicht die einfachste Qualität ,da es ja zerrfallen soll.So kann man auch besser kontrolieren was die Esel an Stroh fressen.

    die Eseleule

  • glaube das wars- hast du ne bestelladdy für mich? gerne offenoder per pn? geht das hier? daaaaaaaaanke

  • mensch hier kann man keine herzchen oder so verteilen....eseleule du würdest 10 bekommen...danke...meine erfahrung ist auch nur gut:)

  • Ich bestelle die immer bei HuGo Pelllets email:info@hugopellets.de Telefono21315314686

    Ich kann nur nicht sagen wie weit die Liefern,aber nachfragen kann man mal.

    Durch diese Pellets habe ich mein Mistaufkommen mehr als halbiert.

    die Eseleule

  • Wir holen unsere Holzpellets im Baumarkt und nutzen sie als Katzenstreu, gibts natürlich auch als "Natur-Katzenstreu", war aber damals ca vier mal so teuer.

    Preislich liegt das so um die 5 Euro pro 15 kg und hält lange vor. Wir mußten nur aufpassen, daß die Langohren nicht die neuen Packungen noch im Auto erwischt haben, sie wollten es direkt als Futter probieren (die Pellets für Mutterschafe sehen von der Form her ähnlich aus).


    Irene

  • Wir holen unsere Holzpellets im Baumarkt und nutzen sie als Katzenstreu, gibts natürlich auch als "Natur-Katzenstreu", war aber damals ca vier mal so teuer.

    Preislich liegt das so um die 5 Euro pro 15 kg und hält lange vor. Wir mußten nur aufpassen, daß die Langohren nicht die neuen Packungen noch im Auto erwischt haben, sie wollten es direkt als Futter probieren (die Pellets für Mutterschafe sehen von der Form her ähnlich aus).


    Irene

    lach das wird ja lustig, ich weiss noch damals hatten meine Katzen auch echt grosse Augen wegen , dem riesigen Katzenklo:)

  • Ich bestelle die immer bei HuGo Pelllets email:info@hugopellets.de Telefono21315314686

    Ich kann nur nicht sagen wie weit die Liefern,aber nachfragen kann man mal.

    Durch diese Pellets habe ich mein Mistaufkommen mehr als halbiert.

    die Eseleule

    ich danke dir, da werde ich mich auf jeden Fall mal kundig machen im nächsten Jahr