2.-3.9.2017 - Tag der Sachsen in Löbau - Infostand der Noteselhilfe e.V.

  • 2.-3.9.2017 - Tag der Sachsen in Löbau und die Noteselhilfe e.V. ist mitten drin mit einem Infostand.


    Wir freuen uns natürlich über viele Besucher. Sollte es Eselfreunde geben, die noch keine Plan für das Wochenende haben, auch über Hilfe bei der Standbetreuung würden wir uns freuen.


    Zu finden sind wir in der Landwirtschaftsmeile, gegenüber Tribüne 9.

    Hier unsere geplanten Aktionen am Stand:

    Samstag, 02.09.2017

    10.00 – 10.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    11.00 – 11.30 Uhr Informationen zum Thema „Wandern mit Eseln“
    13.00 – 13.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    14.00 – 14.30 Uhr Informationen zum Thema „Kutschefahren“

    15.00 – 15.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    16.30 – 17.00 Uhr Informationen zum Thema „Eselhaltung“

    17.30 – 18.00 Uhr Esel streicheln und Putzen


    Sonntag, 03.09.2017

    10.00 – 10.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    11.00 – 11.30 Uhr Informationen zum Thema „Wandern mit Eseln“

    13.00 – 13.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    14.00 – 14.30 Uhr Informationen zum Thema „Kutschefahren“

    15.00 – 15.30 Uhr Esel streicheln und putzen

    16.30 – 17.00 Uhr Informationen zum Thema „Eselhaltung“

    17.00 – 17.30 Uhr Esel streicheln und Putzen


    Am Samstag von 10.00 – 19.00 Uhr und Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr

    Malstraße

    Informationen und Beratung rund um Esel und Maultiere

    Informationen zur Arbeit der Noteselhilfe e.V.

    Liebe Grüße
    Heike

  • Viel Erfolg, liebe Heike! Und meine Bewunderung für Dein Engagement :-)

    Fest steht auf jeden Fall: Am Sonntagabend hast Du blitzblanke völlig staubfreie Esel..


    uta

    Think positive -

  • Und eine volle Spendendenkasse. Letzten Sonntag hat die Streichelaktion in Bautzen über 50 Euro eingebracht. (Spendenkasse genau am Eingang zu den Eseln ?)

    Liebe Grüße
    Heike

  • ich wünsche Dir auch viel Erfolg und gutes Wetter.

    Gruß aus Alfter
    Es gibt Tage im Leben eines Mannes, da sollte er seinen Hut nehmen, sein Pferd satteln und der Sonne entgegen reiten.