• Zu Kotwasser kann ich nichts sagen, damit hatte ich noch nie zu tun.

    Gruß aus Alfter
    Es gibt Tage im Leben eines Mannes, da sollte er seinen Hut nehmen, sein Pferd satteln und der Sonne entgegen reiten.

  • Hallo Mona.


    Leider habe ich Erfahrung damit bei meiner sehr alten (Pferde-)Stute. Kotwasser ist meist eine Störung der Darmflora.

    Was fütterst Du denn?


    Gruß uta

    Think positive - aber verschont mich bitte mit "likes".

    Diese Art Punkte zu sammeln mag ich nicht, will ich nicht und brauch sie auch nicht. Danke.

  • Mein Eselchen ist erst 9 Jahre alt. Er lebt in einem Offenstall und hat immer Stroh und Heu zur Verfügung. Und Knabberholz. Auch haben unsere Esel eine Wiese, die jedoch seeeehr kurz ist. Jonny hat vor 8 Wochen alle Schneidezähne gezogen bekommen und somit Schwierigkeiten dieses zu rupfen. Beim Spaziergang bekommt er immer eine 30 minütige Fresspause, wo er langes Gras rupfen darf, aber auch nur ca 2x die Woche. Sonst bekommt er nichts zusätzlich

  • Hallo Mona.


    Der einfachste Weg, es herauszufinden, was es sein könnte (das ist nicht immer so einfach.... leider), ist ein Blutbild.

    Oft ist es ein Zinkmangel oder ein Leberproblem. Beides lässt sich ganz gut durch spezielles Zufutter beheben.

    "Ins Blaue hinein" auszuprobieren, bringt meistens leider nichts. Bei meiner Stute habe ich auch sehr lange Zeit

    gesucht und nichts gefunden. Erst der zufällige Wechsel auf ganz bestimmte Grascobs hat die Sache beendet.


    Eine seeehr kurze Weide ist aber auch eine Gefahr, weil es bei bestimmten Wetterlagen zu fruktanreich sein könnte =

    Stressgras. Kannst Du die Weide nicht portionieren durch Abstecken?


    Gras rupfen Equiden übrigens nicht mit den Zähnen ab, sondern mit den Lippen. Darum musst Du Dir also keine Sorge machen. Ich habe auch eine Eselin ohne Schneidezähne. Die knabbert sogar Äste.


    gruß uta

    Think positive - aber verschont mich bitte mit "likes".

    Diese Art Punkte zu sammeln mag ich nicht, will ich nicht und brauch sie auch nicht. Danke.

    Edited once, last by Finchen ().

  • Hallo Uta, lieben Dank für Deine ausführliche Antwort. Ah, Esel zupfen eh mit den Lippen... Wieder etwas dazugelernt. Die Wiese abstecken kann ich leider nicht so einfach... Wir haben um die 20 Esel am Stall und der Stall gehört auch nicht mir. ?‍♀️

  • Hallo Uta, lieben Dank für Deine ausführliche Antwort. Ah, Esel zupfen eh mit den Lippen... Wieder etwas dazugelernt. Die Wiese abstecken kann ich leider nicht so einfach... Wir haben um die 20 Esel am Stall und der Stall gehört auch nicht mir. ?‍♀️

    Einer meiner Esel bekommt immer Kostwasser bei kurzem gras.

    Vielleicht ist es bei dir auch so.

    Gruß Moni