• Mein Eselchen hat leider zur Zeit immer wieder Durchfall. Kann ich ihn mit irgendetwas unterstützen? Den Auslöser kann man leider nicht einfach so entfernen. Bei uns am Stall gibt es zur Zeit viele Mirabellenbäume, die über den Zaun ragen. Wir sammeln schon täglich fleißig auf, aber unsere Großesel kommen leider dort dran. Einmal am Baum gerüttelt und sie fallen massenweise ab. Dazu gibt es noch ein paar Apfelbäume auf der Weide :rolleyes:

  • Ungesünder geht's fast nicht. Der Durchfall ist fast nicht das Schlimmste, sondern der Zuckergehalt der Früchte.

    Bei mir werden alle Apfelbäume (und es sind einige, und ich muss das alles aleine machen) rigoros eingezäunt.

    Mittlerweile habe ich dafür drei kleine Solar-Elektrogeräte in Betrieb. Aber sie sind es mir wert. Ich möchte weder EMS noch

    Hufrehe bei meinen Pferden+Eseln haben. Wenn sie dadurch krank werden, bin ich ganz alleine schuld.


    Nimm das Eselchen da weg. Maulkorb würde auch gehen, aber bei Mirabellen hilft der nicht; die kriegen sie durch das Fressloch, wenn auch weniger. Ich habe Spillinge an einer Stelle und habe es mit Maulkorb versucht - Fehlanzeige.Ich habe alle erreichbaren Äste abgesägt.


    uta

    Think positive - aber verschont mich bitte mit "likes".

    Diese Art Punkte zu sammeln mag ich nicht, will ich nicht und brauch sie auch nicht. Danke.

    Edited once, last by Finchen ().